Weiterführende Informationen
Mit Urteil vom 12.Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der Seiten, zu denen unsere Seiten verlinkt sind.

Links
Hier finden Sie einige interessante Links zum Thema Lehrstellen - diese erheben nicht den Anspruch der Vollständigkeit, werden aber gerne ergänzt.
Handwerkskammer München
Lehrstellenbörse
Gewerbeverband Diessen
Bundesministerium für Bildung und Forschung: Neue Ausbildungsberufe
Bundesministerium für Bildung und Forschung: Ausbildungsberufe
Deutscher Bildungsserver
Ausbildungsverbund Köln
www.arbeitsagentur.de

Empfohlene Literatur
Nachfolgend einige Literaturhinweise zum Eigenstudium. Die Bücher (außer "Das Ausbilderseminar") können über den normalen Buchhandel bezogen werden.

Das Ausbilderseminar
Arbeitshilfe für Ausbilder in Seminar und Praxis
Bezugsquelle: Gentus Verlagsgesellschaft mbH, München. www.gentusverlag.de

Die Ausbildereignungsprüfung
Handlungsorientierte Prüfungsvorbereitung:
Autor: Ruschel, Verlag Kiehl, www.kiehl.de
Kurzbeschreibung
Dieses neue Prüfungsbuch richtet sich an Lehrgangsteilnehmer aller Berufsgruppen, die sich auf die Ausbildereignungsprüfung vorbereiten. Es basiert auf der neuen Ausbildereignungsverordnung und eignet sich hervorragend als Begleitmaterial für den Lehrgang sowie zur selbstständigen Arbeit zuhause.
Die Neuerscheinung enthält 14 ausführliche Fallstudien. Der Leser findet Rollenspiele als ganzheitliche Übungen. Vier komplette Aufgabensätze einschließlich deren Lösungen dienen der gezielten Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung. Für die praktische Prüfung werden Entwürfe für Unterweisungsproben und Präsentationen aufgezeigt.
Weitere Abschnitte geben allgemeine Hinweise zur Prüfungsvorbereitung und beschäftigen sich mit der Bewertung von Ausbildungseinheiten. Auch die Musterprüfungsordnung des BIBB ist abgedruckt.
Wie Erwachsene lernen. Fallstudien und Rollenspiele. Der schriftliche Teil der Prüfung. Der praktische Teil der Prüfung. Lösungsvorschläge. Musterprüfungsordnung.

Kompaktwissen AEVO
Fachliteratur zur Vorbereitung auf die neue AEVO-Prüfung
Autoren Hartmann, Jacobs, Preuße, Bildungsverlag EINS GmbH, Bestell-Nr. 4935, ISBN 3-8237-4935-8
Kurzbeschreibung
Das Buch bereitet in komplexer Form (ohne unnötigen Ballast) auf die neue AEVO-Prüfung vor. Das Buch ist in den sieben Handlungsfeldern so strukturiert, dass es dem Lehrgangsteilnehmer leicht fällt, damit zu arbeiten. Für den Unterricht sind Fallbeispiele beschrieben, die in Lehrgangsgruppen bearbeitet werden können. Dozenten finden die entsprechenden Lösungen im Internet. Jedes Kapitel wird mit Übungsaufgaben abgeschlossen. Die wichtigsten Gesetze der beruflichen Bildung sind als Anhang beigefügt. Mit Illustratioen und Grafiken wird die trockene Materie aufgelockert. Das Fachbuch wendet sich an Lehrgangsteilnehmer zu Vorbereitung auf die AEVO-Prüfung, Lehrgangsdozenten und Ausbilder in der Wirtschaft.

Der Weg zum erfolgreichen Ausbilder
Autoren Birkholz, Dobler, Verlag Stumpf und Kossendy, ISBN 3-932-750-59-4
Kurzbeschreibung
Dieses Lehrbuch wendet sich an alle Ausbilder, Fachreferenten, Dozenten und solche, die es noch werden wollen. Dabei handelt es sich nicht um ein fachbezogenes Ausbildungsbuch, sondern um ein Handbuch mit allgemein gehaltenen Ausführungen und beispielhaften Ausarbeitungen. So wird jeder für seinen Ausbildungsbereich wissenswerte Informationen und praktische Tips erhalten, die er in seine Ausbildungstätigkeit mit einfließen lassen kann.

Die Ausbilderprüfung - schriftlicher Teil
nach der neuen AEVO
Autor: Reibold, Expert-Verlag, ISBN 3-8169-2095-0
Kurzbeschreibung
Handlungsorientierte Prüfungsaufgaben zu den 7 Handlungsfelder der Ausbilderprüfung. Dieses Fragen werden vom DIHT bundeseinheitlich angeboten und von den meisten Kammern auch übernommen. Somit erhält der Leser eine umfassende, breit angelegte Vorbereitung auf die schriftliche AdA-Prüfung.